Ich schwör’s dir, wir müssen korrekt bleiben (alter)!

Arcor hat einen Neger gezeichnet. Doch nicht genug damit, daß man vergessen hat, ihm einen „Ich mag euch“-Button anzuheften; das besonders Schlimme daran ist, daß er Augen wie Pacman hat – als Symbol dafür, daß Neger als natürliche Kannibalisten alles fressen und nicht einmal vor sich selbst halt machen. Darum hat er auch nur vier Finger, oder wie ließe sich so etwas sonst erklären?

Dann die Nase, die zwischen stilisiertem Muffin und Atompilz schwankt. Eine Anspielung auf die Vorherrschaft der weißen Kapitalistengesellschaft? Mitnichten! Viel eher ein rassistisches Statement zur Aufgeblähtheit der schwangeren 10-jährigen Afrikanerinnen, in deren Bauch doch eh nur ein unnützer Fressack heranwächst, der laut Arcor unweigerlich für das Ende der Welt sorgen wird. Desweiteren hat diese kranke Firma seinen Hals ca. dreimal (!) so dick gemalt wie seine Beine. Klar, was gemeint ist: Der Neger scheut die Arbeit da er nichtmal anständig laufen kann, kann aber im Gegenzug den Hals nicht voll genug kriegen und ist wie eine unerbittliche Aussaugungsmaschine, die rechtschaffene weiße Arcor-Mitarbeiter irgendwann zugrunde richten wird.

Rassismus pur! Die Idioten von ichschwoersdir haben das leider nicht erkannt und hängen sich an Belanglosigkeiten auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s